blumen

Schnupperkurs für Anfänger ohne Vorkenntnisse

( Dauer: 1 x 2 Stunden ) In diesem Kurs erhalten Sie einen ersten Einblick in die faszinierende Welt der Glasgestaltung, lernen verschiedene Glasarten kennen, erfahren interessante Hintergrundinformationen über deren Herstellung und können einige grundlegende Bearbeitungstechniken hautnah kennenlernen und zum Teil auch selbst ausprobieren. An-schließend können Sie unter Anleitung aus vorgeschnittenen und teilweise auch selbstbear-beiteten Glasteilen eine Glasplatte selbst gestalten, die anschließend im Fusingofen ge-fused (geschmolzen) und ggf. in einem zweiten Brennvorgang in eine Form als Schale oder Teller abgesenkt wird. Ein selbstgefertigtes Glasobjekt, das sich sicherlich sehen lassen kann! Anmeldung

blei

Intensivkurs

( Dauer: 5 x 2 Stunden) Über die oben angegebenen Grundinhalte des Schnupperkurses hinaus erlernen Sie hier die grundlegenden Techniken der Glasbearbeitung ( z.B. Glasschneiden, Glasschleifen, Glasobjekte entwerfen etc. ) und sind am Ende des Kurses in der Lage, diese selbst auszuführen. Anmeldung

kurs1

Kurs für Kinder

( 6- bis 10-Jährige, Dauer: 1 x 2 Stunden) Im Rahmen dieses Kurses sollen die Kinder einige Grundlagen über das Material Glas und dessen Bearbeitungsmöglichkeiten erfahren und in sehr begrenztem Rahmen auch ausprobieren dürfen. Nach einer kurzen Führung durch den Ausstellungsraum und die Werkstatt werden den Kindern einige grundlegende Techniken der Glasbearbeitung demonstriert. Anschließend darf jedes Kind unter Anleitung selbst das Anritzen des Glases mit einem Glasschneider ausprobieren, Glasteile schleifen und ein Glasbild aus vorbereiteten rohen (d.h. ungeschliffenen) Glasteilen legen, das im Anschluss an den Kurs im Brennofen gebrannt und einige Tage später mitgenommen werden kann. Anmeldung

kurs3

Kurs für Jugendliche

(11- bis 15-Jährige, Dauer: 1 x 2 Stunden)Im Rahmen dieses Kurses sollen die Teilnehmer einige Grundlagen über das Material Glas und dessen Bearbeitungsmöglichkeiten erfahren und in begrenztem Rahmen auch ausprobieren dürfen. Nach einer kurzen Führung durch den Ausstellungsraum und die Werkstatt werden den Teilnehmern einige grundlegende Techniken der Glasbearbeitung demonstriert. Anschließend darf jeder Teilnehmer unter Anleitung selbst das Anritzen des Glases mit einem Glasschneider ausprobieren, Glasteile schleifen und ein Glasbild aus vorbereiteten rohen (d.h. ungeschliffenen) Glasteilen legen, das im Anschluss an den Kurs im Brennofen gebrannt und einige Tage später mitgenommen werden kann. Anmeldung

Glasperlen selbst herstellen

Möchten Sie Ihre eigenen Glasperlen produzieren? Dann melden Sie sich bei uns zu Ihrem ganz persönlichen "coaching" an, bei dem Sie in Einzelbetreuung von uns in die Herstellung von Glasperlen eingeführt werden und Ihre ersten individuellen Exemplare selbst anfertigen lernen. Dauer und Termin des Kurses: nach Absprache. Kosten: 20,00 Euro / Stunde (incl. Gasverbrauch, Brennerbenutzung und Zubehör) zuzüglich Materialkosten für Glasstäbe nach Verbrauch. Zur Anmeldung und Terminabsprache klicken Sie Bitte hier: Anmeldung

Freies Arbeiten im Atelier

Für jeden, der während unserer Kurse von der Faszination Glas angesteckt wurde, bieten wir die Möglichkeit an, nach individueller Absprache in unserem Atelier selbständig zu arbeiten und seine eigenen Fusing- oder Perlenprojekte in die Tat umzusetzen. Voraussetzung ist die Teilnahme an einem Intensivkurs für Glasfusing bzw.einem Glasperlen-Coaching. Sollten Sie Interesse hieran haben, sprechen Sie uns an!

kurs4

Anmeldung

Sie können sich online direkt über den Anmelde-Button auf der Seite des Kurses ihrer Wahl anmelden. Falls Sie die Anmeldung lieber auf dem Postweg schicken möchten, drucken Sie hierfür bitte die unter dem Button "Anmeldeformular" gespeicherte Datei aus und schicken das ausgefüllte Formular an die darauf angegebene Anschrift. Sie erhalten dann in Kürze von uns eine Anmeldebestätigung (wahlweise an Ihre E-Mail-Adresse oder Ihre Postanschrift). Anmeldeschluss ist jeweils 7 Tage vor Kursbeginn. Die Mindestteilnehmerzahl für das Zustandekommen eines Kurses liegt bei zwei, die maximale Teilnehmerzahl bei sechs Personen.

Keinen passenden Termin gefunden?

Schlagen Sie uns Ihren Wunschtermin vor. Wir sind gerne bereit, bei der Planung des Kursprogramms Ihre Terminwünsche, soweit uns möglich, zu berücksichtigen! Nutzen Sie hierfür bitte das Feld "Nachricht" auf unserem Anmeldeformular.